Für Mensch und Umwelt

Umweltfreundlich

Einzigartiger Schmuck im Einklang mit der Natur.

Recyceltes Gold

Labor Edelsteine

Gemeinsam pflanzen

Recyceltes Gold

Es gibt keinen Abbau von Gold ohne ethische Probleme und ohne Zerstörung der Umwelt. Ausser der Freisetzung giftiger Chemikalien in unserem Oekosystem, gibt es häufig gefährliche und ungesunde Arbeitsbedingungen bei der Goldgewinnung.

Um diese verheerenden Auswirkungen zu verhindern, verwenden wir ausschliesslich 100% recyceltes Gold für alle unsere Schmuck-Kreationen. Tatsächlich kann Gold wiederverwendet und verfeinert werden, um seine ursprüngliche Reinheit wiederzuerlangen: ein stetiger nachhaltiger Kreislauf für Schmuck!

Wir wollen kein “faires Gold” verarbeiten, wir gehen viel weiter. Für uns ist die Wiederverwertung des Goldes der einzige Weg, den es in ethischem und ökologischem Einvernehmen mit unserem Planeten gibt.

Schmuckstücke ansehen

Warum sind Laboredelsteine die einzige nachhaltige Alternative?
Weil 250 Tonnen Erde bewegt werden müssen, um einen 0.2 gr Minendiamanten zu finden.

Unsere Edelsteine

Ähnlich wie beim Goldabbau verursacht ein verantwortungsloser Abbau von Edelsteinen aufgrund unsachgemässer Vorschriften die Zerstörung des Ökosystems, gepaart mit Verstössen gegen die Menschenrechte.

Aus diesen Gründen haben wir beschlossen, nur Edelsteine zu verwenden, die im Labor kultiviert werden. Sie bieten eine nachhaltige und ethische Alternative, da sie chemisch, physisch und optisch identisch zu Steinen von der Mine , sind.

Für unseren Schmuck mit Farbsteinen verarbeiten wir die in der Schweiz kultivierten Kristalle artSafire, die wir wegen ihrer hohen Qualität, ihrer Schönheit und ihrer hypnotisierenden Farben sehr schätzen. Alle unsere Labor-Diamanten kommen aus Antwerpen, dem wichtigsten Handelsplatz für Diamanten weltweit.

Jetzt shoppen